Tinto Valbuena 5 2004

Vega Sicilia, DOP Ribera del Duero, Spanien
Rubrik: Ausnahmeweine
Trauben: 90% Tempranillo, 10% Merlot und Malbec
Jahrgang: 2004
Preis: Ca. CHF 125.–
Degustiert: 10/2019, eingereicht von Zapfenzieher
Freudiger: Dunkles Kirschrot. Geheimnisvolle, komplexe und tiefgründige Düfte mit Cassis, Leder, Lakritze, Graphit und etwas Bouillon. Noblesse pur mit schöner Fruchtsüsse, dann sehr gut strukturiert, toller Extrakt, Kaffee, schwarze Schokolade und erneut viel Frucht. Einzig im Abgang könnte man kleine Abstriche machen, hier dominiert die Säure. Der Wein ist trinkreif hat aber durchaus noch Reserve.
Gesamturteil: Grosses Kino: 19/20
Kaletsch: Sattes Purpur mit kaum aufhellenden Rändern. Sehr holzbetonte, vielseitige dunkelfruchtige Nase mit Tabak und mystischen Reifearomen. Auch am Gaumen bereits einnehmende Reifearomen, sehr dicht und unendlich lang. Trotz viel Extrakt nichts Störendes, perfekte Struktur und äusserst harmonisch. Erst ganz am Schluss ein paar Gerbstoffe, die mit Nachdruck auf die lange Lagerfähigkeit aufmerksam machen.
Gesamturteil: Schlicht und einfach Weltklasse! 19-/20

textatelier.ch | Weinchecker | Elfenaustr. 5 | 2502 Biel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!