Unter der Linde weiss 2016

Weingut zur Linde, Michel Jaussi, Sommerhalde-Villnachern, Aarau AOC
Rubrik: Klasseweine
Trauben: 50% Sauvignon Blanc, 45% Sémillon, 5% Muscadelle
Jahrgang: 2016
Preis: CHF 23.–
Degustiert: 5/2019, eingereicht vom Weingut zur Linde
Freudiger: Helles Stroh. Zarte, eher florale, sehr gefällige Nase. Am Gaumen viel Substanz und Tiefe, breitet sich sofort wuchtig aus. Schöne, gelbfruchtige Noten, wiederum blumig und ungemein frisch. Langer Abgang mit einer zarten Bitternote. Der Sauvignon Blanc ist deutlich spürbar mit grünen, aber sehr angenehmen Noten, auch etwas Stachelbeere. Tolle Säure, welche mit einer charmanten Cremigkeit einhergeht. Entwickelt sich im Glas, die Frucht kommt zunehmend zur Geltung. Langer Abgang.
Gesamturteil: Wesentlich mehr als ein Apérowein: 16,5/20
Kaletsch: Helles Gelb mit minimalen Roséreflexen. Frische Nase im Sauvignon Blanc-Stil: Zitrus- und Holundernoten, grasig, kaum spürbarer Holzeinsatz. Am Gaumen ebenfalls frisch und sehr klassisch: der perfekte Säureeinsatz verleiht dem Wein ein tolles Rückgrat und eine beeindruckende Länge. Sémillon und Muscadelle sorgen für die ersten Reifearomen. Ein schlanker Klassewein von internationaler Prägung (Entre deux Mers).
Gesamturteil: Ein exzellent gelungener Jahrgang: 17,5/20
https://vvwine.ch/2019/06/unter-der-linde-in-lengnau/

textatelier.ch | Weinchecker | Elfenaustr. 5 | 2502 Biel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!