Vigna Marziacanale 2005

Vinosia, DOC Irpinia Aglianico, Kampanien, Italien
Rubrik: Klasseweine
Trauben: 100% Aglianico
Jahrgang: 2005
Preis: Ca. CHF 35.–
Degustiert: 10/2019
Freudiger: Eine Farbe wie eine Nacht im Wald. Düfte nach Rumtopf mit seit 100 Jahren eingelegten Rosinen, mit Honig übergossen. Ähnlich am Gaumen; Himbeer-Cassis-Grenadine-Sirup mit anoxidierten Rosinen, dazu in Kaffeesatz gegerbtes Leder, für mich alles much too much. Im Abgang mit schön eingebundenen Tanninen. Irgendwie ein Anfängerwein, aber mit seinen Port-artigen Klängen auch gross. Verwirrend.
Gesamturteil: Für mich persönlich nicht zu bewerten. Irgendwo zwischen 14 und 20/20
Kaletsch: Undurchdringliches, tiefdunkles Purpur. Sehr reife, opulente Nase mit gekochten Früchten, die an einen Portwein mahnen. Erste Tertiäraromen und minimal oxidativ, Kritiker würden wohl von «brandig» sprechen. Am Gaumen viel Extrakt und ruppig-grasige Gerbstoffe, die aber jetzt eingebunden sind und nicht mehr stören. Ein Wein, den René Gabriel als «Italo-Grange» bezeichnet und mit 20/20 bewertet hat. Luca Maroni vergab 97 Punkte.
Gesamturteil: Für Portwein-Liebhaber sexy: 18-/20

textatelier.ch | Weinchecker | Elfenaustr. 5 | 2502 Biel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!