Diebskinzig Gemischter Satz 2017

Weingut von der Mark, Bad Bellingen, Baden Qualitätswein
Rubrik: Alltagsweine
Trauben: Chardonnay, Weissburgunder, Grauburgunder, Aligoté, Savagnin, Gewürztraminer, Auxerrois
Jahrgang: 2017
Preis: Ca. CHF 18.–
Degustiert: 4/2022, eingereicht von Zapfenzieher
Freudiger: Golden-grünlich schimmernd, etwas Katzenpisse, aber spannend, Steinfrucht, würzig. Am Gaumen extrem mundfüllend, wuchtiger, breiter Auftritt. Spannende Blüten und Früchte, Holunder in allen Schattierungen. Weissburgunder-geprägt. Etwas gar auslandend für meinen Geschmack. Gegen Schluss noch einmal der etwas irritierende Eindruck von Uva Americana. Langer, anspruchsvoller Abgang.
Gesamturteil: Für mich fehlt hier etwas die Frische. Aber sehr gekonnt: 16/20
Kaletsch: Mittleres, glänzendes Gelb. Reife, frische Fruchtnase, sehr würzig und aromatisch und mit leichtem Uva-Americana-Touch. Auch am Gaumen eine breite Aromatik, moderate Säure und mittlere Länge. Eine wilde Assemblage, gekonnt vinifiziert von einem Master of Wine, der weiss, was er macht.
Gesamturteil: Ein Weissburgunder «avec». Spannender Blend: 16,5/20

textatelier.ch | Weinchecker | Elfenaustr. 5 | 2502 Biel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!