Pinot Gris de Neuchâtel 2019

Domaine Saint-Sébaste, Jean-Pierre Kuntzer, AOC Neuchâtel
Rubrik: Klasseweine
Trauben: 100% Pinot Gris
Jahrgang: 2019
Preis: Ca. CHF 20.–
Degustiert: 8/2021
Freudiger: Zartes Zitronengelb mit Goldreflexen. An Hefe und Brioche – und damit an Champagner! – erinnerndes Bouquet. Am Gaumen Birne und Aprikose sowie weitere gelbe Früchte und weisse Blüten. Insgesamt sehr sortentypischer Pinot Gris, gekonnt vinifiziert, mundfüllend, leider etwas restsüss, aber zum Glück mit genügend Säure ausgestattet. Schöner Abgang.
Gesamturteil: Nicht meine Rebsorte, aber gekonnt gemacht: 15,5/20
Kaletsch: Helles, klares und glänzendes Gelb mit grünlichem Einschlag. Sehr fruchtige Nase, frisch und an Eistäfeli erinnernd. Keinerlei Üppigkeit, wie sie andere Pinot Gris haben. Am Gaumen frisch und rund. Perfekt ausbalanciert: minimale Restsüsse, aber ein markantes Säuregerüst, das diese spielend abfängt. Beeindruckende Länge!
Gesamturteil: Ein fruchtiger Biowein, der Spass macht und überzeugt: 17–/20

textatelier.ch | Weinchecker | Elfenaustr. 5 | 2502 Biel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!